Eine Dame Namens Oling

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist eingeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn Sie eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchten, geben Sie die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Eine Dame Namens Oling

Re: Eine Dame Namens Oling

Beitrag von Chronist » Dienstag 29. Januar 2013, 15:58

Guten Tag,
Im Telefonbich von 1953/1954 findet sich ein einziger Eintrag mit dem Familiennamen "Oling". Er lautet auf Margrit Oling (-Goldenberg), Kassiererin, Murwiesenstrasse 36 (051 48 42 49)

Eine Dame Namens Oling

Beitrag von Christoph Oling » Dienstag 29. Januar 2013, 15:57

Guten Tag

Ich suche ein altes Telefonbuch aus den 1960-Jahren, weil damals in der Stadt Zürich eine meiner Grosstanten darin verzeichnet war.
Es war der einzige Eintrag unter dem Namen Oling. Ich habe die Dame ein einziges mal gesehen, als mein Vater sie mir in der Bahnhofstrasse in einem Kleidergeschäft vorstellte, wo sie wohl kurz vor der Pensionierung Verkäuferin war.
Ich schätze, dass sie ca. Jahrgang 1900 gehabt haben muss.

Nach oben

cron