Baugenossenschaft Rotach

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist eingeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn Sie eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchten, geben Sie die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Baugenossenschaft Rotach

Re: Baugenossenschaft Rotach

Beitrag von Röbi us Riesbach » Dienstag 29. August 2017, 07:25

hamme_1..JPG
Und so würde übrigens die ganze Liegenschaft aussehen: Hammerstrasse 116, 114 und 112.
hamme_1..JPG (185.72 KiB) 16428-mal betrachtet

Re: Baugenossenschaft Rotach

Beitrag von Röbi us Riesbach » Dienstag 29. August 2017, 07:23

Schon lange habe ich es mir vorgenommen wieder einmal an die Hammerstrasse zu gehen, auch wegen diesem Bilderrätsel. Ich habe mir mal Bilder gemacht jener Bauten, die ich in meinem Beitrag erwähnte. Anlässlich meines Lokalaugenscheines habe ich mir auch eine neue Theorie machen können.
Schaut Euch doch bitte einmal dieses Bild der Hammerstrasse 114 an. Verblüffend ähnlich. Auch das rechterhand noch erkennbare Nachbarhaus (meiner Interpretation nach Nr. 106) und im Hintergrund ein Weiteres (meiner Interpretation nach Hammerstrasse 110).

hamme_2..JPG
Hammerstrasse 114
hamme_2..JPG (198.43 KiB) 16427-mal betrachtet


Was meint Ihr zu Theorie, dass ursprünglich nur dieses eine Gebäude erstellt worden ist und dann anschliessend die beiden Anbauten Hammerstrasse 116 und 112 zugebaut wurden?

Oberhalb der Haustüre von Hammerstrasse 114 (meinem Foto) befindet sich das Relief einer Ente oder Gans mit einem Jungen, von links nach rechts gehend. Leider erkenne ich auf Ihrer Originalkarte nicht das Sujet im Relief. Wäre eine grosse Hilfe allenfalls sogar Bestätigung. Beste Grüsse.

Re: Baugenossenschaft Rotach

Beitrag von Röbi us Riesbach » Samstag 1. Oktober 2016, 14:40

Hallo zusammen,
Ich bin mir fast zu 100% sicher, dass es an der Hammerstrasse sein muss. Gemäss Homepage der Baugenossenschaft Rotach (http://www.rotach.ch) verfügen sie dort auch über Liegenschaften. Die Fassaden würden passen. Aber irgendwie kann ich die umliegenden Häuser nicht einordenen. Die Hausfasse auf der Postkarte entspricht sehr der heutigen Liegenschaft Hammerstrasse 112. Aber diese Liegenschaft gehört nicht zur Baugenossenschaft und ausserdem wäre dieses Haus nicht alleinstehend, sondern linkerhand an Nr.114 angebaut. Aber der Baustil ist typisch Hammerstrasse. Ich muss mal auf den alten Bildern nachsehen. Vielleicht weiss ein Bewohner der Hammerstrasse mehr?

Re: Baugenossenschaft Rotach

Beitrag von Bindschädler » Donnerstag 1. September 2016, 21:46

Und wieder einmal die ganze Ansicht
Dateianhänge
baugenossenschaft_rotach.jpg
baugenossenschaft_rotach.jpg (101.18 KiB) 17469-mal betrachtet

Baugenossenschaft Rotach

Beitrag von Roger1964 » Donnerstag 1. September 2016, 10:37

Habe eine AK der BG Rotach, kann mir jemand sagen wo dieses Gebäude steht.
Dateianhänge
8000 Baugenossenschaft Rotach 1933  001a.jpg
8000 Baugenossenschaft Rotach 1933 001a.jpg (181.14 KiB) 17470-mal betrachtet

Nach oben

cron