Unbekannte Baustelle

Diese einst unbekannten Bilder konnten auch dank der Hilfe der unzähligen Forumsbesucher identifiziert werden. Merci villmal für Ihre Mithilfe.

Unbekannte Baustelle

Beitragvon Roger1964 » Dienstag 18. Juli 2017, 07:37

Könnte eine Baustelle am Schanzengraben sein.
Dateianhänge
8000 Unbekannt 1929 Baustelle 001a.jpg
8000 Unbekannt 1929 Baustelle 001a.jpg (138.63 KiB) 11623-mal betrachtet
Roger1964
 

Re: Unbekannte Baustelle

Beitragvon Roland » Mittwoch 19. Juli 2017, 16:28

Könnte es nicht eher eine Baustelle der linksufrigen Zürichseebahn sein? Beispielsweise im Bereich Kalkbreite oder Tunnelstrasse? Kann leider keine Geschäftsnamen im Hintergrund erkennen. Nur den grossen Vermerk AUSVERKAUF.
Roland
 

Re: Unbekannte Baustelle

Beitragvon Roger1964 » Mittwoch 19. Juli 2017, 20:50

Habe ich mir zuerst auch gedacht nur war diese meines Wissens 1929 bereits fertig gebaut, weiter habe ich das Gefühl ich hätte dieses Mauerstück mit den Fenstern am Schanzengraben schon gesehen.
Roger1964
 

Re: Unbekannte Baustelle

Beitragvon Roger1964 » Donnerstag 20. Juli 2017, 08:35

Ist der Neubau der früheren EPA an der Sihlporte, das Haus im Hintergrund ist eindeutig an der Sihlstrasse.
Dateianhänge
8001 Sihlporte 1955 002a.jpg
8001 Sihlporte 1955 002a.jpg (180.94 KiB) 11591-mal betrachtet
Roger1964
 

Re: Unbekannte Baustelle

Beitragvon Roland » Donnerstag 20. Juli 2017, 09:01

Ja logisch, Schanzengraben stimmt natürlich. :-)

Wenn ich vom Stauffacher her über die Sihlbrücke laufe ich auf diese Situation zu. Wir befinden uns auf der Höhe Schanzengrabenpromenade (unter der Brücke hindurch). Rechts von uns würde die Liegenschaft Sihlstrasse 59 stehen. Die Baustelle befindet sich am Standort der heutigen Liegenschaft Sihlstrasse 55 (ehemaliges EPA-Gebäude).

Wir blicken über das Brüggli (Geländer und Seitensteine sind noch identisch) auf die Sihlporte. Typisch ist beim Gebäude in der Bildmitte mit den Plakaten "Ausverkauf" (heutiges Geschäftshaus Talacker 50) das Erkerli im 2. Stock. Dort war früher das Musikgeschäft Hug. Links mündet die Sihlstrasse ein mit dem markant hohen Geschäftshaus ganz link (Sihlstrasse-Nüschelerstrasse 35). In der Bildmitte verläuft der Talacker in Richtung Paradeplatz. Und rechterhand vor den älteren Häuser entlang erstreckt sich die Talstrasse.

Anbei noch ein kleines Bild, wie sich die Fensterpartie am Schanzengraben heute präsentiert.
Schanzengraben.jpg
Fenster am Schanzengraben auf Höhe Sihlporte (Wikipedia)
Schanzengraben.jpg (109.33 KiB) 11591-mal betrachtet
Roland
 


Zurück zu Diese Bilder konnten mittlerweile identifziert werden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron